IBES 2023: Rundumschlag der „Blondies“ – Verena und Claudia lästern über den Zustand des Dschungelcamps!

Claudia Effenberg - Bild: RTL
Claudia Effenberg - Bild: RTL

Verena und Claudia lästern über den Zustand des Camps: Jolinas Zigarettenschachtel liegt auf dem Boden, die Sachen sind verstreut, hier liegt eine Zahnpasta-Hülle, dort der Schürhaken auf dem Boden – wie eine Rumpelkammer… Camp-Mutti Claudia fällt vom Glauben ab. Ob sich da nochmal was ändert? Sie glaubt, als sie Teamchefin war, hätten die Promis aus Angst vor ihr bessere Ordnung gehalten: „Ich sag‘ da nix, ich will nicht wieder der Feldwebel sein. Aber da muss Zuch rein. Vor mir hatten die anscheinend alle Schiss.“

Danach geht es weiter mit dem Lästern über die Camp-Bewohner:innen: „Da gibt’s ja schon den einen oder anderen anstrengenden. Dieses Dauergrinsen ist nicht normal, als wärst du drauf auf irgendwelchen Pillen. Das ist ja nicht natürlich“, sagt Claudia mit einem Nicken in Janas Richtung. Das wäre aber verschwunden, als sie Verena angegangen sei, entgegnet diese. „Eben nicht“, meint Claudia, „das war ja das Unheimliche“.

„Und Tessa dürfte Lederschuhe eigentlich auch gar nicht anziehen. Veganer dürfen kein Leder tragen, dafür wurde auch ein Tier getötet“, findet Claudia. Verena vermutet: „Dafür hat sie bestimmt auch etwas zur Gegenargumentation, dass sie die anziehen muss.“

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37914 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.