1. FC Nürnberg auf Abstiegsrelegationsplatz – 0:2 im Max-Morlock-Stadion verloren!

Anzeige

Bild: Stefanie Fiebrig - Lizenz: CC BY SA 2.0/3.0

Der 1. FC Nürnberg unter Trainer Jens Keller hat erneut verloren und ist somit noch tiefer in die Krise geschlittert. Der Club verlor am Samstag gegen das bisherige Tabellenschlusslicht SV Wehen Wiesbaden mit 0:2 (0:1) im heimischen Max-Morlock-Stadion.

Mit der erneuten Pleite stürzte der 1. FC Nürnberg auf den Abstiegsrelegationsplatz 16 ab. Die Tore erzielten Manuel Schäffler in der vierten Minute und Daniel-Kofi Kyereh in der 48. Minuten.

Beim Premieren-Heimspiel für den neuen Trainer Keller im Nürnberger Stadion, wurde sich viel vorgenommen. Allerdings kamen die Gäste diesem Plan in die Quere. Nach nur vier Minuten das erste Tor für die Gäste. Schäffler tauchte vor Felix Dornebusch auf und überwand den Nürnberger Torwart mit einem Lupfer. Tor zwei fiel nach der Halbzeitpause. Der Club erholte sich nicht und verlor erneut.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Raffi Gasser
Über Raffi Gasser 845 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt