Sturm „Sabine“ lässt in Nürnberg, Fürth und Erlangen die Schule ausfallen

Anzeige

orkan_orkantief_sabine_wetter_deutschlandwetter
Symbolbild: Orkan in Deutschland - Bild: wetter.com

Achtung! Hier gibt es die aktuelle Information, ob die Schule am Dienstag, 11. Februar wieder stattfindet: Hier klicken!

Sturm „Sabine“ fegt über Deutschland. Mit mehr als 120 Kilometern pro Stunde, wird der Sturm zwischen 2 Uhr und 15 Uhr am morgigen Montag auch in Bayern wüten. In Nürnberg, Fürth und Erlangen entfällt aus diesem Grund für alle Schularten der Unterricht.

Wo noch Unterricht ausfällt und Schulen morgen geschlossen bleiben, erfahrt ihr hier.

Mit 145 km/h: Orkantief Sabine prallt auf Nordwesteuropa

Zuerst erreichte „Ciara“ Irland und Wales. Dann zog das Sturmtief in Richtung europäisches Festland. In Deutschland wurde der Sturm „Sabine“ getauft.

Anzeige