Spahn: Ausbruch des Coronavirus ist beherrschbar geworden!

Jens Spahn - Bild: Olaf Kosinsky / Wikipedia

Die bisherigen Maßnahmen gegen das neuartige Coronavirus in Deutschland sind laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erfolgreich gewesen. „Der Ausbruch ist – Stand heute – wieder beherrschbarer geworden. Wir haben es geschafft, das dynamische Wachstum zurückzubringen zu einem linearen Wachstum.“, wie der CDU-Politiker auf einer Pressekonferenz sagte.

Ermutigend sei auch, dass seit dem 12. April täglich mehr Menschen genesen als es neue Infektionen mit dem Virus gibt. Der Präsident des Robert Koch-Institut Lothar Wieler sprach ebenfalls von einem guten Zwischenergebnis. Die aktuelle Reproduktionszahl läge bei 0,7. Das wiederum heißt, dass eine Person die mit dem Coronavirus infiziert ist, weniger als eine weitere Person mit dem neuartigen Virus ansteckt.

Trotzdem meldeten die Gesundheitsämter der Länder immer noch mehr als 3.000 Fälle pro Tag, so Wieler weiter. Auch nimmt die Zahl der Todesfälle weiter zu.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH