Ampelanlage in Nürnberg-Schoppershof ausgefallen

ampel_verkehr_verkehrsleitung
Symbolbild: Grüne Ampel

NÜRNBERG. Im Nürnberger Stadtteil Schoppershof ist die Ampelanlage an der Kreuzung Äußere Bayreuther Straße / Welser Straße wegen eines defekten Steuergeräts ausgefallen. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum hat inzwischen Schilder und Absperrungen aufgestellt, die den Verkehr während der Ausfallzeit regeln sollen.

Auf der Äußeren Bayreuther Straße wurden dabei die Linksabbiegerspuren gesperrt. Die Äußere Bayreuther Straße ist außerdem auf jeweils eine Spur pro Fahrtrichtung verengt worden. Zusätzlich wurden Stoppschilder aufgestellt. Bis die Ampelanlage wieder in Betrieb genommen werden kann, haben die Verkehrsteilnehmer auf den Ringstraßen (Welserstraße und Hintermeyerstraße) Vorfahrt.

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Wie der Fahrrad- und Fußgängerverkehr an der gefährlichen Hauptstraßenkreuzung geregelt werden soll ist derzeit noch unklar. Die Stadt wolle entsprechende Möglichkeiten prüfen. Die Ampelanlage wird voraussichtlich erst nächste Woche wieder in Betrieb genommen.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7437 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH