Nürnberg: Hausbrand in der Wölckernstraße nach Explosion

Anzeige
feuerwehr_feuer_nürnberg_deutschland_brand_arbeit
Symbolbild: Feuerwehr im Einsatz

Diese Meldung wurde hier aktualisiert: Hier klicken!

NÜRNBERG. In der Wölckernstraße ist es am Dienstagabend zu einer Explosion gekommen. Die Feuerwehr aber auch Polizei- und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Feuerwehrleute bekämpften Flammen die aus dem Erdgeschoß, einem Ladengeschäft, ausgetreten sind. Eine Person musste aus dem brennenden Wohn- und Geschäftshaus gerettet werden. Eine weitere Person wurde offenbar verletzt.

Die Straßenbahnen der Linien 6 und 8 fuhren am Abend nur noch eingeschränkt. Taxen und Busse bedienten Streckenabschnitte, die die Straßenbahn nicht mehr anfahren konnte. Ab Ecke Schweiggerstraße Richtung Maffaiplatz wurde die Straße vollständig gesperrt.

Der Feuerwehreinsatz ist mittlerweile abgeschlossen. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei ermittelt die Brandursache.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 4872 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt