US-Streitkräfte verlegen Europa-Hauptquartier in Stuttgart nach Belgien

Symbolbild: Kriegseinheiten
Symbolbild: Kriegseinheiten

Im Zuge des teilweisen Truppenabzugs aus Deutschland verlegen die US-Streitkräfte ihr regionales Europa-Hauptquartier von Stuttgart nach Belgien. Das sogenannte US European Command (Eucom) werde von der baden-württembergischen Landeshauptstadt ins belgische Mons verlegt, sagte US-General Tod Wolters am Mittwoch. Insgesamt ziehen die USA rund 11.900 von derzeit etwa 36.000 in Deutschland stationierten Soldaten ab.

Anzeige

Anzeige

Avatar photo
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH