Exit am Tag 17: Sascha Heyna musste das Promi Big Brother-Märchenland verlassen

Anzeige

Promi Big Brother - Sascha Heyna - Bild: SAT.1
Promi Big Brother - Sascha Heyna - Bild: SAT.1

Die diesjährige Staffel von „Promi Big Brother 2020“ auf SAT.1 befindet sich auf der Zielgeraden. Seit vergangenen Freitag muss jeden Tag ein Bewohner das SAT.1-Märchenland verlassen. Zur heutigen Nominierung waren nur die männlichen Kandidaten zugelassen. Die Bewohner mussten die Nominierung öffentlich in der Arena tätigen. Vorher konnte sich Aaron Königs einen Nominierungsschutz erspielen und war für die Nominierung gesperrt. Die Wahl fiel auf Ikke Hüftgold (Verlierer des vorausgegangenen Match), Sascha Heyna und Ramin Abtin.

Die Zuschauer entschieden nach der Nominierung durch die Bewohner per Telefonvoting, wer weiter im SAT.1-Märchenland bleiben durfte.

Das endgültige Abstimmungsergebnis stand nach gut einer halben Stunde dann fest: Sascha Heyna erhielt die wenigsten Anrufe und musste Promi Big Brother 2020 an Tag 17 damit verlassen.

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 5812 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt