Interview mit „Promi Big Brother“-Bewohnerin Emmy Russ: „Ich hasse es, wenn man mir meine Sendezeit wegnimmt!“

Promi Big Brother - Emmy Russ - Bild: SAT.1
Promi Big Brother - Emmy Russ - Bild: SAT.1

Aufgewachsen im Luxus, hat die 1,57 Meter kleine Emmy ein großes Ziel: Sie möchte berühmt werden. Mit ihrer Teilnahme bei der Reality-Show „Beauty &The Nerd“ und inzwischen über 52.000 Followern auf Instagram ist die 21-Jährige ihrem Ziel bereits ein Stück nähergekommen. Wenn das Luxusgirl nicht an ihrem „Fame“ arbeitet, ist sie einem Flirt nie abgeneigt. Aus ihrem Beuteschema macht die Hamburgerin dabei keinen Hehl: Emmy steht auf attraktive Männer in Uniform. Wie sie wohl mit den Befehlen von Big Brother umgehen wird?

Warum nimmst Du an „Promi Big Brother“ teil?

Ich will mich gerne wieder zeigen, denn ich bin sehr gerne präsent, egal ob privat oder in der Öffentlichkeit. Ich bin bereit für eine neue Herausforderung: es ist spannend, nicht zu wissen, was auf einen zukommt und vor allem wer.

Was wird die größte Herausforderung für Dich?

Die größte Herausforderung werden die Menschen sein, die mit mir dort leben werden. Das ist eigentlich immer mein Problem: Die meisten Leute kommen mit mir nicht klar und ich auch nicht mit ihnen. Das liegt an meinem Charakter. Man sieht seine eigenen Fehler oft nicht ein, oder merkt sie erst gar nicht. Das ist zumindest bei mir der Fall. Viele stört meine Art und Weise. Warum auch immer (lacht). Ich würde mich selbst als offene, abenteuerlustige Person beschreiben. Aber ich bin auch sehr direkt und sage immer, was ich denke. Und manchmal vielleicht auch in Situationen, in denen es nicht hätte sein sollen.

In welcher Situation wärst Du bei „Promi Big Brother“ lieber unbeobachtet?

Die Kamerabeobachtung kenne ich schon von „Beauty &The Nerd“, das stört mich nicht. Im Gegenteil!Ich mag es, dass ich mich dieses Mal von mehreren Seiten zeigen kann, als mich die Leute bis jetzt kennen. Aber wenn ein hübscher Typ im Haus ist, mit dem ich ein bisschen Privatsphäre haben will, wäre ich vielleicht lieber unbeobachtet (lacht).

Du bist Single. Kannst Du Dir vorstellen, Dich bei „Promi Big Brother“ zu verlieben?

Ich kann mir definitiv vorstellen, mich zu verlieben. Ich habe meine Augen immer für alles offen. Warum auch nicht? Ich bin jung und sehe gut aus!

Was müsste ein Mann haben, um Dein Herz zu erobern?

Er müsste auf jeden Fall groß sein, weil ich klein bin. Klein und klein, das sieht katastrophal aus. Er müsste zu mir stehen und stolz darauf sein, mich an seiner Seite zu haben.

Weißt Du schon, wie Du Dich unter der Dusche zeigen willst?

Für mich ist es generell kein Problem, nackt oder oben ohne unter die Dusche zu gehen. Ich bin zeigefreudig und zeige gerne, was ich habe. Aber ich werde das abhängig von der Situation machen und davon, mit wem ich da gerade bin. Wenn ich jemanden beeindrucken will, werde ich vielleicht sofort nackt duschen (lacht).

Du stehst auf Luxus: Was brauchst Du im täglichen Leben, um Dich wohlzufühlen?

Was mir sehr wichtig ist, ist eine große Auswahl an Klamotten und meine Schminke. Und was zu essen. Mehr brauche ich nicht, um glücklich zu sein.

Was wirst Du am meisten vermissen?

Am meisten werde ich mein Handy vermissen.

Du hast Dich zum zweiten Mal einer Brust-OP unterzogen: Wie wichtig ist Dir Dein Aussehen?

Mein Aussehen ist alles für mich. Denn mein Aussehen ist mein Kapital und der Grund, warum ich überhaupt bekannt bin und die Leute mich sehen wollen. Wäre ich mit meinem Charakter hässlich, würde mich niemand sehen wollen. Ich will ja nicht sagen, dass ich komplett scheiße bin, aber viele kommen mit so viel Ehrlichkeit nicht klar.

Wie reagierst Du in Konfliktsituationen?

Anzuecken macht mir nichts aus. Klar bin ich nicht gerne im Streit, aber wenn jemand was gegen mich hat, lasse ich das auch nicht einfach so an mir vorbeigehen. Ich habe gemerkt, dass es nicht gut ankommt, wenn man in solchen Situationen zurückschlägt. Dabei möchte ich mich dieses Mal nicht mit allen streiten. Im Gegenteil: Ich möchte mich gerne mit allen gut verstehen. Ich werde also versuchen, bei Streitigkeiten etwas menschlicher zu reagieren.

Welche Eigenschaften bringst Du in Deine neue Wohngemeinschaft mit ein?

Wenn ich mich mit allen verstehe und mich wohl fühle, werde ich viel positive Energie in die Gruppe bringen. Ich bin laut, lustig und sorge für gute Laune.

Bei „Promi Big Brother“ ist oft Teamwork gefragt. Bist Du ein Alphatier oder Mitläufer?

Ich stehe definitiv gerne im Mittelpunkt und übernehme das Kommando.

Was könnte Dich bei Deinen Mitbewohnern so richtig auf die Palme bringen?

Da wir alle Promis sind, würde es mich besonders stören, wenn sich einer immer nach vorne drängelt und nach Aufmerksamkeit schreit. Ich hasse es, wenn man mir meine Sendezeit wegnimmt.

Wie wichtig ist Dir der Sieg bei „Promi Big Brother“?

Zu gewinnen ist schon ein Ziel von mir. Vor allem, weil ich in den vorherigen Formaten, wie auch zuletzt bei „Beauty &The Nerd“, immer vorher aufgegeben habe und selbst gegangen bin. Ich will nicht mehr als Verliererin dastehen. Ich sehe das als Chance, mit so einem Sieg groß rauszukommen.

Und das Preisgeld spielt keine Rolle?

Generell habe ich alles, was ich will, aber man kann nie genug Geld und Luxus haben. Mit dem Preisgeld könnte ich mir eine neue Sportkarre zulegen.

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 6677 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Exit am Tag 18: Aaron Königs musste das Promi Big Brother-Märchenland verlassen ⋆ Nürnberger Blatt
  2. Exit am Tag 19: Ramin Abtin musste das Promi Big Brother-Märchenland verlassen ⋆ Nürnberger Blatt

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.