Faisal Mekdad zum neuen Außenminister Syriens ernannt

Faisal Mekdad - Bild: Tasnim News Agency, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons
Faisal Mekdad - Bild: Tasnim News Agency, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons

Rund eine Woche nach dem Tod von Walid al-Muallim hat Syriens Präsident Baschar al-Assad einen neuen Außenminister ernannt. Der bisherige Stellvertreter al-Muallims, Faisal Mekdad, übernimmt das Amt, wie die Präsidentschaft am Sonntag in Damaskus mitteilte. Als neuen Vize-Außenminister ernannte Assad den syrischen UN-Botschafter Baschar Dschaafari. 

Syriens Außenminister al-Muallim war am Montag im Alter von 79 Jahren gestorben. Der Diplomat zählte zu den bekanntesten Vertretern der international weitgehend isolierten syrischen Regierung. 

Anzeige

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 23707 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.