EU verlangt von Minsk Freigabe von Flugzeug mit „allen Passagieren“

Europäische Union
Europäische Union

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hat von  Belarus die sofortige Freigabe des zu einer Notlandung gezwungenen Passagierflugzeugs mit allen Passagieren verlangt. „Alle Passagiere müssen ihre Reise umgehend fortsetzen können“ forderte Borrell am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter und verlangte damit ausdrücklich auch die Freilassung des Exil-Oppositionellen Roman Protasewitsch. Der Regierungskritiker und Journalist Protasewitsch wurde am Flughafen von Minsk festgenommen, nachdem seine Maschine auf dem Weg von Athen nach Litauen wegen einer angeblichen „Bombendrohung“ in der belarussischen Hauptstadt landen musste.

Anzeige

Anzeige

Avatar photo
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH