In Frankreich können sich alle Erwachsenen ab Ende Mai impfen lassen

Symbolbild: Impfung
Symbolbild: Impfung

In Frankreich können sich alle Erwachsenen ab Ende Mai impfen lassen. Bereits eine Woche früher, ab kommenden Montag, könnten sich bestimmte Berufsgruppen wie Lehrer, Polizisten und Busfahrer gegen das Coronavirus impfen lassen, sagte Premierminister Jean Castex am Donnerstag bei einem Besuch in einem Impfzentrum in Seine-Saint-Denis.

Präsident Emmanuel Macron habe die Anweisung zur Beschleunigung der Impfkampagne gegeben, sagte Castex. Der Start für alle Erwachsenen am 31. Mai liegt zwei Wochen früher als bisher geplant.

Bislang haben 21,5 Millionen Franzosen mindestens eine Dosis erhalten, dies entspricht rund einem Drittel der Gesamtbevölkerung. Zur Impfung durften seit dem 10. Mai bereits alle Bürger über 50 Jahre.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH