Neue Spannungen zwischen den USA und China

Anzeige

Menschenrechtsarbeit in Nürnberg

Die USA hat einen Gesetzentwurf zum Schutz von Demokratie und Menschenrechten vorgeschlagen. Jedoch hat dies neue Spannungen zwischen den USA und China ausgelöst.

Ein US-Sonderhandelsstatus für Hongkong ist an die Einhaltung von Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit geknüpft. Sofern dies nicht getan wird, drohen gegen China zukünftig Wirtschaftssanktionen.

Die Regierung Chinas warf den Vereinigten Staaten schwere Einmischung in innere Angelegenheiten vor und kündigte dementsprechend Gegenmaßnahmen an. Die Regierung behauptet, dass es keine Probleme mit Menschenrechten und der Demokratie gebe.

Anzeige

Ersten Kommentar schreiben

Du hast einen Kommentar zu diesem Beitrag? Hinterlasse ihn hier: