Maltesischer Premierminister Joseph Muscat kündigt Rücktritt an

prime_minister_malta_joseph muscat_muscat
Joseph Muscat - Bild: Foreign and Commonwealth Office - Lizenz: CC BY SA 2.0/3.0

Der maltesische Premierminister Joseph Muscat hat in der Krise um den Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia seinen Rücktritt für Januar angekündigt.

Er werde weiter im Amt sein, bis im Januar ein neuer Vorsitzender seiner Partei gewählt werde, sagte Muscat in einer TV-Ansprache.

Damit zieht er die Konsequenzen aus dem Skandal um die Ermordung der regierungskritischen Bloggerin vor mehr als zwei Jahren. Zuvor hatten rund 20.000 Menschen auf den Straßen demonstriert und Aufklärung gefordert.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV