Baden-württembergische Arbeitsministerin kündigt zweiten Ausbildungsstart an

Ausbildungsvetrag - Bild: Stockfotos-MG - stock.adobe.com
Ausbildungsvetrag - Bild: Stockfotos-MG - stock.adobe.com

Die baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerin, Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU), hat einen zweiten Ausbildungsstart für Anfang des kommenden Jahres angekündigt. „Es wird einen zeitversetzten zweiten Ausbildungsstart im Februar 2021 geben, da sind wir mit den Partnern im Gespräch“, sagte sie am Montag im Sender SWR. Das Angebot werde gerade erarbeitet, um möglichst vielen jungen Menschen noch die Chance auf eine Ausbildung zu geben. 

Es gebe auch in diesem Jahr insgesamt weniger Auszubildende, sagte Hoffmeister-Kraut weiter. „Wir haben in der Tat einen Rückgang bei den Neuverträgen, aber auch bei den jungen Menschen, die sich für eine Ausbildung beworben haben.“ Der Rückgang sei aber weniger stark als im Juni dieses Jahres noch erwartet worden sei.

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH