11 US-Soldaten nach Irans Vergeltungsangriff verletzt

rakete_einschlag_angirff_usa_irak_iran_konflikt_krieg
Symbolbild: Einschlag einer Rakete

Mehrere US-Soldaten wurden laut Angaben des Senders „CNN“ bei dem iranischen Raketenangriff vor gut einer Woche auf den Stützpunkt Al Asad im Irak verletzt.

Laut US-Zentralkommando haben mehrere Soldaten von den Explosionen verursachte Symptome, wie Gehirnerschütterung gezeigt. Angeblich wurden 11 Soldaten verletzt.

Der Raketenangriff durch den Iran soll als Vergeltungsschlag für die Tötung von General Soleimani durch die USA dienen.

Anzeige

Anzeige

Avatar photo
Über Redaktion 7775 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH