Antisemitische Schriftzüge im Nürnberger Stadtteil St. Johannis entdeckt

Polizei (über cozmo news)
Polizei (über cozmo news)

In der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag brachten Unbekannte mehrere politisch motivierte Schriftzüge im Nürnberger Stadtteil St. Johannis an.

Zwischen Donnerstag, 17.45 Uhr und Freitag, 14.00 Uhr wurden mehrere Schriftzüge antisemitischen Inhalts entdeckt.

Unbekannte brachten die Schriftzüge auf einen überdachten Mülltonnenabstellplatz des dortigen Kinderhorts in der Frauenholzstraße an. Die Polizei ermittelt.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44519 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt