Coronavirus: „Trump hat keinen Plan“

Anzeige
chuck schumer_donald trump_coronavirus_inkompetenz
Bild: AFP

Die oppositionellen Demokraten im US-Senat kritisieren die Trump-Regierung als planlos im Kampf gegen das Coronavirus.

„Die Weltgesundheitsorganisation fordert weltweit Regierungen auf, sich auf eine Pandemie vorzubereiten. Aber hier in den USA, wurde die Trump-Regierung auf dem falschen Fuß erwischt. Die Regierung hat keinen Plan, wie sie mit dem Coronavirus umgehen soll. Und es scheint, als sähe sie keine Dringlichkeit, einen zu entwickeln.“, so Oppositionsführer, Chuck Schumer.

„Obwohl das Virus eine weltweite Krise mit zunehmenden wirtschaftlichen Risiken ausgelöst hat, bekommt es die Trump-Regierung nicht hin, angemessen zu reagieren. Die traurige Tatsache ist, dass die Trump-Regierung eine gewaltige und gefährliche Inkompetenz an den Tag gelegt hat, was das Coronavirus betrifft.“, heißt es weiter.

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2022 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt