„Die Schöne und das Biest“: Serena Williams wird zur Disney-Prinzessin

Normalerweise steht Serena Williams so auf dem Tennisplatz: Für ihre Tochter schlüpft sie jedoch ins Disney-Kostüm - Jimmie48 Photography/shutterstock.com

Tennis-Ass Serena Williams (38) dominiert nicht nur auf dem Sandplatz, sondern auch auf dem Wohnzimmer-Teppich: Für Töchterchen Alexis Olympia verkleidete sich die 23-fache Grand-Slam-Gewinnerin als Disney-Prinzessin Belle aus dem Klassiker „Die Schöne und das Biest“.

Gemeinsam mit der Zweijährigen, die im gleichen gelben Prinzessinnen-Kleid steckt, tanzt Williams durchs Wohnzimmer und singt das Lied „Unsere Stadt“ aus dem Film – die Tennis-Queen kennt jedes Wort. Schon vor einigen Wochen bewies Williams, dass sie ein riesiger Disney-Fan ist: Sie zeigte sich beim Kochen im Schneewittchen-Kostüm.

View this post on Instagram

Keeping busy

A post shared by Serena Williams (@serenawilliams) on

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44519 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt