Inzwischen mehr als 1.000 Corona-Infektionen bei „Tönnies“

Bild: glomex

Die Zahl der Corona-Infektionen beim Fleischkonzern „Tönnies“ in Rheda-Wiedenbrück ist auf mehr als 1.000 gestiegen. Von 3.127 Befunden seien 1.029 positiv, sagte der Landrat des Kreises Gütersloh, Sven-Georg Adenauer (CDU), auf einer Pressekonferenz.

Es gebe aber bislang „keinen signifikanten Eintrag“ des Virus in die allgemeine Bevölkerung. Die Behörden wollen eine komplette Abriegelung der Region möglichst vermeiden.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44519 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt