Rund 40 Lämmer von Weide in Schleswig-Holstein gestohlen

Symbolbild: Polizei-Streifenfahrzeuge
Symbolbild: Polizei-Streifenfahrzeuge

In Schleswig-Holstein haben Unbekannte rund 40 Lämmer gestohlen. Nach Angaben der Polizei in Bad Segeberg vom Mittwoch entwendeten die Täter die Tiere von einer Viehweide in der Gemeinde Großenaspe. Die Beamten gingen davon aus, dass die junge Schafe in ein größeres Fahrzeug geladen wurden.

Möglicherweise würden die Tiere bereits zum Verkauf angeboten, teilten die Ermittler mit. Sie baten um Hinweise. Der Diebstahl ereignete sich demnach am Freitag oder Samstag, ein genauerer Zeitpunkt war nicht bekannt.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44519 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt