Wetter: Nur wenige Schauer – Warm und leicht wechselhaft

Der Wetterbericht beim Nürnberger Blatt wird präsentiert von WetterOnline
Der Wetterbericht beim Nürnberger Blatt wird präsentiert von WetterOnline

Mit den Temperaturen geht es am Wochenende deutlich bergauf. Es ist allerdings leicht wechselhaft. Nächste Woche wird es im Norden schon wieder frischer, im Süden bleibt es über 25 Grad warm.  

Am Samstag scheint vom Bodensee bis nach Berlin häufig die Sonne. Zeitweise schieben sich aber auch harmlose Wolken vor die Sonne. Vom Saarland bis nach Schleswig-Holstein sind die Wolken mitunter dichter. Zwischendurch gibt es aber auch dort genug Sonnenschein. Meist ganztägig trüb mit etwas Regen bleibt es im Südosten Bayerns. Die Höchstwerte reichen von 21 Grad in München bis 28 Grad rund um Frankfurt am Main. 

Am Sonntag wechseln sich Sonne und Wolken ab. Besonders im Südwesten ist es auch richtig sonnig. Am Nachmittag bilden sich im Osten einzelne Schauer und Gewitter. Auch von der Eifel bis nach Hamburg sind ein paar schwache Schauer nicht ausgeschlossen. Mit 24 Grad an der Nordsee und 30 Grad entlang des Rheins wird es noch etwas wärmer. 

Zum Start in die neue Woche wird es im Norden wieder wechselhaft und deutlich kühler. Im Süden kann sich die Sommerwärme halten. Im weiteren Verlauf setzt sich mit einem neuen Hoch fast überall die Sonne durch. An den Küsten wird es aber nur zögernd wärmer. 

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV