Friedensnobelpreis 2020 geht an das Welternährungsprogramm

Symbolbild: Nobelpreis
Symbolbild: Nobelpreis

Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an das Welternährungsprogramm (WFP) der Vereinten Nationen. Das gab das Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt. Das WFP wird für seinen Einsatz im Kampf gegen den Hunger und die Verbesserung der Bedingungen für Frieden in Konfliktregionen ausgezeichnet.

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH