Harris: US-Wähler haben „neuen Tag für Amerika“ eingeläutet

Kamala Harris - Bild: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons
Kamala Harris - Bild: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Die künftige US-Vizepräsidentin Kamala Harris hat den US-Wählern dafür gedankt, „einen neuen Tag für Amerika“ eingeläutet zu haben. Die US-Demokratie habe bei der Präsidentschaftswahl auf dem Prüfstand gestanden, „die Seele Amerikas stand auf dem Spiel“, sagte Harris am Freitagabend (Ortszeit) in Wilmington in ihrer ersten Ansprache nach der Verkündung des Wahlsieges von Joe Biden bei der Präsidentschaftswahl.

Harris wird die erste Frau auf dem Posten des US-Vizepräsidenten und die erste Schwarze. Sie werde nicht die einzige Frau in diesem Amt bleiben, betonte sie: „Jedes kleine Mädchen, das heute Nacht zuschaut, sieht, dass dies ein Land der Möglichkeiten ist.“

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29644 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH