Umfrage: 51 Prozent der Deutschen wollen Impfpflicht für medizinisches Personal

Corona-Impfung - Bild: alinabuzunova via Twenty20
Corona-Impfung - Bild: alinabuzunova via Twenty20

Der Vorstoß von CSU-Chef Markus Söder für eine Impfpflicht für Pflegekräfte wird von einer knappen Mehrheit der Bundesbürger positiv gesehen. Eine repräsentative Blitzumfrage des Insa-Instituts für die „Bild“-Zeitung vom Mittwoch ergab, das 51 Prozent der Befragten die Einführung einer solchen Impfpflicht für das medizinische Pflegepersonal befürworten würden. 

Konkret stellten die Meinungsforscher folgende Frage: „Sind Sie dafür oder dagegen, dass es für medizinisches Pflegepersonal eine Impflicht gegen das Coronavirus gibt?“ Daraufhin sagten 51 Prozent der Befragten, sie seien für eine Impfpflicht für medizinisches Pflegepersonal. 31 Prozent der 1009 Befragten sagten, sie seien gegen eine solche Pflicht.

Söder hatte die Debatte am Dienstag entfacht und war auf breiten Widerstand gestoßen. Der bayerische Ministerpräsident hatte seinen Vorstoß damit begründet, dass sich in Alten- und Pflegeheimen zu wenige Mitarbeiter impfen ließen, obwohl die Bewohner dort besonders durch das Coronavirus gefährdet seien. Die Koalitionsparteien CDU und SPD, aber auch die Oppositionsparteien lehnen eine Pflicht zur Impfung ab. 

Anzeige

Bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 15097 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Hinweis: Es gilt die Netiquette! Hier ist kein Platz für Hass und Hetze. Jeder Kommentar kann durch die Redaktion gelöscht werden, sollte er gegen die Netiquette verstoßen.


Nachfolgende Daten kannst Du freiwillig hinterlassen (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!):