Wie die virtuelle Realität die Glücksspielbranche revolutioniert

Glücksspiel - Bild: ako via Twenty20
Glücksspiel - Bild: ako via Twenty20

Casinos haben immer schnell neue Technologien eingeführt, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und den Nutzern das beste Spielerlebnis zu bieten. Die Änderungen, die bereits durch Technologie erfahren wurden, können jedoch nur eine Vorschau auf die Auswirkungen sein, die räumliches Computing auf die Zukunft des Glücksspiels haben könnte.

Das Online-Glücksspiel an sich hat sich seit der Einführung in den späten 90er Jahren massiv verändert. Heute gibt es Live-Casino-Räume mit echten Dealern, die Dir ein realistisches Casino-Erlebnis bieten und mit Dir interagieren.

Virtual Reality und Augmented Reality werden jedoch das Online-Spielerlebnis revolutionieren. Wie sieht die Zukunft des Online-Glücksspiels aus?

Virtuelle Realität – was ist das?

Virtual Reality, zu Deutsch auch virtuelle Realität, ist die Darstellung einer durch einen Computer erschaffenen Welt. Mit Hilfe von Computerprogrammen entsteht eine künstliche Welt, die an die unsere Welt angelehnt sein kann, jedoch ist das nicht immer so. Die Kombination von unterschiedlichen Sinneseindrücken wie Bild und Ton, trübt die Wahrnehmung unseres Gehirns und vermittelt das Gefühl einer neuen Realität.  Diese Technologie wurde vor Allem in der Film-, als auch in der Gaming-Branche genutzt und hat jetzt auch seinen Weg in die Glücksspielbranche gefunden.

Augmented Reality – was ist das?

Augmented Reality (AR) hingegen bietet ein interaktives Erlebnis in einer realen Umgebung, indem Schichten digitaler Informationen hinzugefügt werden. Dies ist die Technologie, die für Snapchat-Objektive und das Spiel Pokemon Go verwendet wird. Für das Eintauchen in eine digitale Umgebung verwenden diese Technologien VR-Headsets, die mit Sensorhandschuhen und einem Bildschirm ausgestattet sind.

Virtuelle Realität in Casinos

Die virtuelle Realität hat sich in der Branche bereits durchgesetzt und ermöglicht Spielern den Eintritt in eine virtuelle Umgebung. Die Spieler können dann in einer 3D-Umgebung spielen und gegeneinander antreten, genau wie in echten Casinos. Die Technologie kann Spieler und ihre Freunde zu aufregenden Orten oder berühmten Casinos in Las Vegas transportieren, um ein völlig neues Spielerlebnis zu bieten. So kannst Du ein Casino besuchen, Blackjack, Poker, Roulette, an Spielautomaten spielen und sogar miteinander kommunizieren.

Virtuelle Realität bei Online-Wettanbietern

Ein komplett neues Wetterlebnis wird durch die virtuelle Realität möglich, denn die Technologie ermöglicht den Sportsbegeisterten die Möglichkeit „im Stadion zu sein“ – natürlich nur virtuell. Viele Online Buchmacher bieten diesen Service. Und so gibt es auch hier schon viele Bonis bei casinobonus.de.

Hindernisse für die Einführung von VR in den heutigen Casinos

Trotz der Tatsache, dass AR in anderen Branchen große Schritte unternimmt, muss es in der Glücksspielbranche erst noch übernommen werden. Dies liegt vor allem daran dass, die in Casinos zu verwendende AR-Software noch in der Entwicklung ist, ebenso wie die Hardware.

Da die Technologie jedoch weiterwächst und in fortschrittlichere Grafiken und sensorische Erlebnisse integriert wird, wird das Eintauchen der Spieler recht einfach und kann die Zukunft der Glücksspielbranche bestimmen.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 6766 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.