Zwei Millionen Dollar für ersten Tweet von Twitter-Chef Dorsey

Twitter
Twitter

Twitter-Chef Jack Dorsey versteigert seinen ersten Tweet: Das Höchstgebot liegt derzeit bei zwei Millionen Dollar (knapp 1,7 Millionen Euro). Dorsey hatte seine erste Nachricht auf dem Internet-Kurzbotschaftendienst am 21. März 2006 geschrieben, sie lautet: „Ich richte gerade meinen Twttr ein.“ Am Freitag bot er sie dann auf der Plattform Valuables zum Verkauf an. Wer sie erwirbt, erhält ein digitales Zertifikat. 

Am Samstag lag das Höchstgebot von Justin Sun, dem Gründer der Blockchain-Plattform TRON, bei zwei Millionen Dollar. Sollte er den Zuschlag erhalten, erwirbt er das digitale Zertifikat, mit dem ihm die Nachricht dann gehört. Sie bliebe solange sichtbar, solange sie nicht von Dorsey oder Twitter gelöscht wird.

Sun hatte bereits 2019 für Schlagzeilen gesorgt, als er für 4,6 Millionen Dollar ein Mittagessen mit US-Milliardär Warren Buffett ersteigerte. Dabei soll er versucht haben, den als besten Investor aller Zeiten geltenden Buffett vom Wert der Kryptowährung Bitcoin zu überzeugen.

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 22803 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.