Tom Jones hat mit 80 Jahren das „Tiger“-Image hinter sich gelassen

Tom Jones - Bild: Raph_PH, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons
Tom Jones - Bild: Raph_PH, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons

Der Sänger Der Tom Jones fühlt sich mit 80 Jahren von seinem Sexsymbol-Image als „Tiger“ befreit. „Das würde ja nicht zu meinem Alter passen“, sagte der Brite den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vom Donnerstag. „Ich bin zwar noch fit, aber ein junger Mann könnte mit mir den Boden aufwischen.“

Manches an seinem Image sehe er als ein Missverständnis. Die Leute hätten sich gesagt: „Klar, wir wissen, dass Du singst, aber Du bist auch der Typ mit den engen Hosen und dem aufgeknöpften Hemd, dem die Frauen ihre Schlüpfer zuwerfen – das ist der wahre Tom Jones.“

Dieses habe aber so nicht gestimmt. Sein Alter sehe er als Vorteil, sagte Jones. Er habe jetzt während der Pandemie nicht den Drang, um die Häuser zu ziehen, sondern sei „glücklich und zufrieden, wenn ich mich vor den Fernseher setze“.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44519 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt