Reiner Haseloff: Liebe zu meiner Frau ist das „Wunder“ meines Lebens

Reiner Haseloff - Bundesrat | Sascha Radke
Reiner Haseloff - Bundesrat | Sascha Radke

Für Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) ist die Beziehung zu seiner Frau Gabriele das „Wunder“ seines Lebens. „Für mich war es Liebe auf den ersten Blick“, sagte der 67-Jährige der Zeitschrift „Bunte“ laut Vorabmeldung vom Mittwoch. „Es machte sofort klick – es war ein Wunder und fühlte sich wie eine Gottesfügung an.“

Das Paar lernte sich demnach in der Schule kennen, ist bereits seit 45 Jahren verheiratet und hat zwei inzwischen erwachsene Söhne. „Mein Leben wäre ohne sie völlig anders verlaufen“, sagte Haseloff. Seine Frau Gabriele sagte der „Bunten“, ihr Mann sei „ein Vollblutpolitiker, immer unter Strom“. Da sei für die eigene Familie früher manchmal auch nur wenig Zeit geblieben.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44519 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt