Sechsjährige stirbt in Baden-Württemberg bei Unfall mit Pferdeanhänger

Symbolbild: Polizei
Symbolbild: Polizei

Im baden-württembergischen Uttenweiler ist ein Mädchen bei einem Unfall mit einem Pferdeanhänger gestorben. Die Sechsjährige war am Dienstag in dem von einem Fahrzeug gezogenen Anhänger, wie die Polizei in Ulm am Mittwoch mitteilte. Beim Abbiegen habe sich offenbar eine Seitentür geöffnet, aus der das Kind hinausfiel. Danach habe der Anhänger das Mädchen überrollt.

Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen seien erfolglos geblieben, das Mädchen sei wenig später an der Unfallstelle gestorben. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ordnete ein Gutachten zur Rekonstruktion des Unfalls an. Die Polizei ermittelt.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29644 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.