Herbstfest im Tiergarten

Anzeige

Tiergarten_Nürnberg_affe_pavian_wasser_teich
Affen tollen im Gelände herum - Bild: Tiergarten Nürnberg

Das Herbstfest des Tiergartens der Stadt Nürnberg bietet am Sonntag, 6. Oktober 2019, einen Blick hinter die Kulissen. Bei dem Fest für die ganze Familie gibt es an 17 Mitmachstationen und Aktionsplätzen vor allem auch für Kinder gleichermaßen Informationen und Spaß.

Beim Herbstfest können die Besucherinnen und Besucher sehen, wie Bison, Nashorn und Co. wohnen, und erfahren, wie es im Stall von Pinguinen und Fischkatzen riecht. Erklärt wird auch, was Seekühe, Eisbären oder Pelikane fressen oder wie ein Tierarzt Blut bei einem Biber, Delfin oder Tiger nimmt. Außerdem geht es auch um die Schätze, die hinter den Kulissen lagern, und welche wichtigen Informationen sie für die Biodiversitätsforschung liefern können.

Als Veranstaltung im Rahmen der Bayerischen Öko-Erlebnistage 2019 wird die Ernte der tiergarteneigenen Bio-Landwirtschaft auf Gut Mittelbüg vorgestellt. Auf der Aktionsfläche am Dickhäuterhaus wird gezeigt, woher das Futter des Tiergartens stammt und was der Biobauernhof zu bieten hat. Neben einer Ausstellung von besonderen Landwirtschaftsmaschinen können Kinder je nach Alter und Interesse abgesichert von einem professionellen Baumsteiger Bäume erklettern und sich auf einer Strohhüpfburg vergnügen

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 4673 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt