Fanschal geklaut und abgehauen

Anzeige

FCN_club_1. fcn_nürnberg_1. fc nürnberg_glubb_fußball_franken_zweite bundesliga
Symbolbild: Flagge des 1. FC Nürnberg

Am Freitagabend, 20. Dezember, raubten zwei Männer nach Ende des Fußballspieles 1. FC Nürnberg – Dynamo Dresden den Schal eines Heimfans. Anschließend flüchteten die unbekannten Täter.

Gegen 21:15 Uhr lief der Geschädigte zu seinem Fahrzeug, das er im Bereich der Großen Straße geparkt hatte. Beim Öffnen der Fahrertür wurde er von hinten angegriffen. Der Unbekannte entriss ihm seinen schwarz-roten Fanschal des 1. FCN, welchen er sich gerade um den Hals legen wollte.

Im Anschluss an die Tat flüchtete der Räuber. Er wird von der Polizei als 175 cm großer Mann mit schmaler Statur und dunkler Kleidung beschrieben. Außerdem trug er eine Cappy.

Die Kriminalpolizei Nürnberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Anzeige