Unbekannte erbeuten Schmuck nach Einbruch in Einfamilienhaus

Anzeige

einsatzwagen_polizei_fahrzeug_pkw_auto_blaulicht_polizist_einsatz_uniform
Symbolbild: Polizisten im Einsatz

Am gestrigen Montag brachen Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus im Erlanger Stadtgebiet ein. Zwischen 12.00 Uhr und 20.00 Uhr drangen Einbrecher durch eine Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Hindenburgstraße ein. Sie durchwühlten die Räume und fanden dabei Schmuck.

Mit der Beute flüchteten die Unbekannten durch den Garten. Der entstandene Sachschaden ist bisher nicht bekannt. Bereits am Samstagabend brachen fünf vermummte Personen in der Nähe in eine Wohnung in der Ebrardstraße ein und flüchteten anschließend mit einem dunklen Fahrzeug.

Auch bei dem Einbruch am Montag soll ein dunkler Pkw mit einem Nürnberger Kennzeichen vor dem Anwesen gesichtet worden sein. Der Motor des Autos lief und die Scheinwerfer waren eingeschaltet. Zudem sollen mehrere Personen im Fahrzeug gesessen haben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion des Erlanger Blatt
Über Redaktion des Erlanger Blatt 30 Artikel
Hier schreiben die Redakteure des Erlanger Blatt