Bierabsatz sinkt erneut

Anzeige

bier_bierflasche_genuss_sonne_feld_draußen
Symbolbild: Bier trinken

In Deutschland haben Brauereien und Bierlager im Jahr 2019 insgesamt rund 9,2 Milliarden Liter Bier abgesetzt. Der Bierabsatz sank damit gegenüber dem Vorjahr um 1,9 Prozent – umgerechnet sind das 177,9 Millionen Liter.

Für den Inlandsverbrauch waren 82,6 Prozent des gesamten Bierabsatzes bestimmt. Im Vergleich zu 2018 sank der Inlandsabsatz um 2,1 Prozent auf 7,6 Milliarden Liter. Im Jahr 2019 machten Biermischungen mit 439,5 Millionen Litern 4,8 Prozent des gesamten Bierabsatzes aus. Gegenüber 2018 wurden 1,0 Prozent weniger Biermischungen abgesetzt.

Seit 1993 hat sich der Bierabsatz insgesamt um zwei Milliarden Liter, umgerechnet 17,8 Prozent, verringert. In diesem Zeitraum hat der versteuerte Inlandsabsatz um 27,6 Prozent abgenommen.

Bewerbe dich jetzt!

flash-live.com

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 5431 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt