Bundesbildungsministerin für Sprachtests in Kindertagesstätten

cdu_politik_politikerin_anja karliczek_karliczek
Anja Karliczek - Bild: J.-H. Janßen - Lizenz: CC BY SA 2.0/3.0

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat in der „Welt am Sonntag“ geäußert, dass sie die Sprachfähigkeiten von Kindern bereits in der Kita testen lassen will.

Sie sagte, dass dann noch genug Zeit sei, um Kinder mit Nachholbedarf besser und gezielt zu fördern. Anschließend sollen die Tests in der Schule dann wiederholt werden.

Auslöser für diese neue Richtung ist wohl das Ergebnis der PISA-Vergleichsstudie. Im Test konnten ein Fünftel der 15-jährigen nicht sinnverstehend lesen.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH