#ibes2020: Ciao Marco

verabschiedung_marco_cerullo_rtl_dschungel
Ciao Marco - Bild: TVNOW

Der Starkregen lässt nach und die Camper können zurück ins Camp. Sofort muss Marco seine Sachen packen. Der Bachelorette-Kandidat ist sichtlich angeschlagen und sagt kaum ein Wort.

Nach einer kurzen Verabschiedung gibt es nur noch ein „Alles gut! Ciao!“ von ihm und weg ist der 31-Jährige. „Das ist kein schönes Gefühl, als Erster rausgewählt zu werden. Da war der schwache Marco wohl zu schwach“, so Marco nach seinem Auszug aus dem Camp.

Dann geht es für den Ex-Camper direkt ins Hotel Versace. Glücklich fällt er dort seiner Freundin Christina in die Arme. „Alles ist gut! Du hast alles richtig gemacht“, so Christina unter Tränen. „Ich bin stolz auf dich!“ 

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7350 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH