Sturmschäden in Irland: 14.000 Haushalte ohne Strom

Anzeige

sturm_irland_wetter_unwetter
Bild: Euronews

Sturm „Ciara“ alias „Sabine“ ist in Europa zuerst über Irland hinweggefegt. In Küstennähe kam es zu Überschwemmungen, die örtlich auch die Stromversorgung beeinträchtigten.

Anzeige