Corona: Wie unterscheidet sich die Sterblichkeit zwischen den Ländern?

Anzeige
injektion_symbol_coronavirus
Symbolbild: Forscher

Sterblichkeit in den am stärksten betroffenen Ländern

Für die 10 Länder, die weltweit am stärksten von „Covid-19“ betroffen sind, zeigen die Balken in den folgenden Tabelle die Anzahl der Todesfälle. In der ersten Tabelle wird das Verhältnis pro 100 bestätigten Fällen, in der zweiten Tabelle pro 100.000 Einwohnern, angezeigt. 

Länder an der Spitze, die jeweils an der Spitze der Tabelle stehen, haben demnach die meisten Todesfälle proportional zu ihren gemeldeten „Covid-19“-Fällen. Jedoch nicht unbedingt die meisten Todesfälle insgesamt.

Todesfälle pro 100 bestätigten Fällen

In Italien liegt die Sterblichkeitsrate bei 12,3 Prozent pro 100 bestätigter „Covid-19“-Fälle. In Deutschland hingegen nur bei 1,4 Prozent.

Grafik: Johns-Hopkins-Universität

Todesfälle pro 100.000 Einwohner

In Italien liegt die Sterblichkeitsrate bei 24,29 Personen pro 100.000 Einwohnern. In Deutschland liegt die Sterblichkeitsrate hingegen nur bei 1,54 Personen pro 100.000 Einwohnern.

Grafik: Johns-Hopkins-Universität

Die Sterblichkeitsraten sind auf der ganzen Welt unterschiedlich. In China ist sie zuletzt erneut gesunken. Jedoch ist die Sterblichkeitsrate wesentlich höher als anfangs prognostiziert.

Anzeige
Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2775 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt