Liveticker: Fliegerbombe in Nürnberg – Kinder nicht in Kinderbetreuung bringen!

Straßensperren werden eingerichtet

Anzeige

Fundort der 2. Fliegerbombe - Bild: Stadt Nürnberg

NÜRNBERG. Am heutigen Mittwochnachmittag ist gegen 15.30 Uhr bei Bauarbeiten im Bereich der Brunecker Straße/Ingolstädter Straße erneut eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe gefunden worden. Die amerikanische Fliegerbombe verfügt über zwei Zünder und liegt auf einer Freifläche. Mit der Evakuierung und Entschärfung wird erst morgen, 7. Mai ab 8 Uhr begonnen!

Im Evakuierungsgebiet befinden sich vier Kinderbetreuungsstellen: Der evangelische Kindergarten in der Ingolstädter Straße, das Haus für Kinder in der Tiroler Straße, der katholische Kindergarten in der Insbrucker Straße und die Kinderkrippe des BRK in der Andreas-Hofer-Straße. Eltern werden gebeten, ihre Kinder morgen nicht dorthin zu bringen!

Die Polizei richtet ab morgen früh um 8 Uhr folgende Straßensperrungen ein:

  1. Ingolstädter Str. / Brunecker Str.
  2. Tiroler Str. / Sterzinger Str.
  3. Sachsen Str. / Sterzinger Str.
  4. Goten Str. / Rieppelstr.
  5. Gerber Str. / Nerzstr.
  6. Ingolstädter Str. Höhe Nr. 172

Bitte Gebiet weiträumig umfahren!

Liveticker:

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 5812 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt