Pollenradar: Erste Roggenpollen in der Luft

Symbolbild: Pollenflug

Inzwischen dominiert der Flug der Gräserpollen. In vielen Tieflandregionen hat außerdem die Roggenblüte begonnen. Ferner schwirren bereits die Pollen einiger Kräuterpflanzen wie Wegerich und Ampfer durch die Luft. 

Am Mittwoch bleibt der Pollenflug trotz einiger dichter Wolken meist mäßig, örtlich auch stark. 

Am Donnerstag fliegen auch weiterhin viele Pollen. Örtlich ist mit hohen Konzentrationen zu rechnen. 

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 6824 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH