Autofahrer rollt mit Wagen in die Mosel und ertrinkt

Symbolbild: Mosel
Symbolbild: Mosel

In Rheinland-Pfalz ist ein Autofahrer mit seinem Wagen in die Mosel gerollt und ertrunken. Wie die Polizei in Koblenz am Montag mitteilte, war der Mann am Sonntag an der Anlegestelle einer Fähre in dem Ort Brodenbach aus noch ungeklärten Gründen in den Fluss geraten. Eine Zeugin sah dies und alarmierte die Rettungskräfte.

Ein Tourist sprang dem Auto demnach noch hinterher. Es gelang ihm aber nicht mehr, den Fahrer zu retten. Das Auto versank und war beim Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr zu finden. Später wurde der Insasse von Feuerwehrtauchern tot geborgen. Nähere Angaben zur Identität der Beteiligten gab es zunächst nicht.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH