Merkel appelliert: Regeln einhalten, Infektionen eindämmen

Bild: glomex

Kanzlerin Merkel hat auf Einladung der nordrhein-westfälischen Landesregierung an einer Sitzung des Landeskabinetts in Düsseldorf teilgenommen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie sowie die deutsche EU-Ratspräsidentschaft.

In der anschließenden Pressekonferenz mit Ministerpräsident Laschet mahnte die Kanzlerin nachdrücklich zur Einhaltung der geltenden Corona-Regeln. Es gelte, das Infektionsgeschehen einzudämmen – „jeder kann seinen Beitrag dazu leisten“, so Merkel.

Der Besuch in Nordrhein-Westfalen habe sie ermutigt, da sie „sehr viel Gemeinsamkeiten“ gespürt habe. Dies sei im föderalen Deutschland wichtig, um erfolgreich zu sein:

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37916 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH