Arabella Kiesbauer träumt von Leben in den Bergen

Anzeige

Arabella Kiesbauer - Bild: Manfred Werner - Tsui / CC BY-SA
Arabella Kiesbauer - Bild: Manfred Werner - Tsui / CC BY-SA

Die Moderatorin Arabella Kiesbauer träumt von einem Leben in den Bergen. „Einen Sommer lang im Einklang mit der Natur zu leben, mit den Tieren – bei Tagesanbruch aufstehen und das einfache Leben am Berg, davon träume ich schon lange“, sagte die 51-Jährige dem Magazin „Zeit Alpen“ laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Die gebürtige Österreicherin probierte das Landleben auf der Alm eines Freunds demnach auch einmal aus.

Ihren Traum wird sie wohl dennoch nicht umsetzen. „Er bleibt eine Sehnsucht im Herzen, die die Seele nährt“, sagte die Moderatorin. „Aber die Berge, die liebe ich weiter.“ Kiesbauer wurde in den 90er Jahren mit der Prosieben-Talkshow „Arabella“ bekannt. Aktuell moderiert sie die österreichische Ausgabe von „Bauer sucht Frau“.

Bewerbe dich jetzt!

flash-live.com

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 5157 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt