Freilaufende Vogelspinne beschäftigt Polizei in hessischem Wetzlar

Symbolbild: Vogelspinne
Symbolbild: Vogelspinne

Eine freilaufende Vogelspinne hat im hessischen Wetzlar die Polizei beschäftigt. Anwohner fingen das auf einer Straße krabbelnde Tier am Montagabend ein und übergaben es den Beamten in einem Karton, wie die Polizei in Dillenburg am Dienstag mitteilte. Ersten Ermittlungen zufolge soll es sich um eine Mexikanische Rotknie-Vogelspinne handeln.

Ihre Bisse seien zwar giftig, jedoch ungefährlich für Menschen, erklärten die Beamten. Sie seien mit etwas schmerzhafteren Wespenstichen vergleichbar. Die Polizei geht nach eigenen Angaben davon aus, dass das Tier entlaufen ist oder ausgesetzt wurde. Die Spinne wurde an eine Wildtierhilfe übergeben.

Anzeige

FLASH TV – Immer gut informiert!

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 15425 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt