Evangelischer Bischof fürchtet zu Weihnachten Eskalation der Einsamkeit

Anzeige

Symbolbild: Weihnachten
Symbolbild: Weihnachten

Der Bischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche von Hannover, Ralf Meister, fürchtet in diesem Jahr wegen der Coronakrise besonders die Vereinsamung um die Weihnachtszeit. „Das alte Problem der Einsamkeit zu Weihnachten droht in diesem Jahr zu eskalieren“, sagte Meister der Zeitung „Die Welt“ laut Vorabmeldung vom Freitag. Das wüssten jede Pastorin und jeder Pastor und jede Gemeinde.

Meister sagte, es werde also ganz neue Formen von Telefonketten geben müssen. „Das wird auch schon vorbereitet, und genauso wird überall darüber nachgedacht, welche Möglichkeiten von Besuchen es geben wird.“ Er erwarte, dass die Kirchengemeinden wie zu Ostern vielerorts viel leisten würden.

Du bist Künstler? Dann bewerbe Dich jetzt!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 9893 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt