Mann im Ruhrgebiet fährt zufällig hinter seinem gestohlenen Pizzataxi her

Polizei - Bild: Chalabala via Twenty20
Polizei - Bild: Chalabala via Twenty20

Der Inhaber einer Pizzeria im Ruhrgebiet hat bei einer Autofahrt zufällig sein tags zuvor gestohlenes Pizzataxi entdeckt. Der 31-Jährige wählte am Donnerstagabend den Polizeinotruf und gab an, er fahre gerade hinter seinem am Vortag gestohlenen Wagen her, wie die Bochumer Polizei am Freitag mitteilte.

Polizisten stoppten wenig später das Pizzataxi und nahmen den angetrunkenen Fahrer fest. Der 39-jährige Verdächtige sagte den Ordnungshütern, er habe in dem gestohlenen Wagen übernachtet. Die Beamten übergaben das Auto seinem rechtmäßigen Besitzer.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH