Jugendlicher in Thüringen von Harzer Schmalspurbahn erfasst und getötet

Polizei
Polizei

Ein 15-Jähriger ist in Thüringen von der Harzer Schmalspurbahn erfasst worden und dabei ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei in Nordhausen befuhr der Jugendliche am Samstag mit seinem Fahrrad die Fußgängerquerung der Bahn in der Stadt in Nordthüringen und übersah dabei einen herannahenden Triebwagen.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Jugendliche tödlich verletzt wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29644 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.