Die 20 besten Finanz-Podcasts im Jahr 2022

Die 20 besten Finanz-Podcasts im Jahr 2022
Die 20 besten Finanz-Podcasts im Jahr 2022

Wir haben versucht, die besten Finanz-Podcasts für 2022 zu finden. Bei unserer Suche haben wir uns Hunderte davon angehört. Die Redaktion hat nach relevanten, praktischen Podcasts gesucht, die nicht nur Spaß machen, sondern auch die finanzielle Zukunft der Hörer verbessern.

Wenn Du bewusst darauf achtest, was Du in deinem Alltag hörst, kann sich deine finanzielle Situation tatsächlich verbessern – natürlich nur, wenn du qualitativ hochwertige Podcasts anhörst und das darin vermittelte Wissen richtig einsetzt.  

Heutzutage gibt es zu fast jedem Thema einen Podcast, von Gartenarbeit bis Minimalismus. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass es auf Spotify und Apple Music einige großartige Podcasts zum Thema Finanzen gibt.

Die besten Finanz-Podcasts

20. „ChooseFI“

Jonathan und Brad sind Mitveranstalter des „Financial Independence-Podcast“. In ihrer Sendung im Interviewstil erörtern sie eine breite Palette von Finanz- und Wirtschaftsthemen. Sie schaffen es immer wieder, unglaubliche Menschen zu interviewen. Die Interviewpartner sind gewöhnliche Menschen, die eine außergewöhnliche finanzielle Unabhängigkeit erreichen.

Jede Folge hinterlässt das Gefühl „Das könnte ich auch“. Die beiden konzentrieren sich auf Themen, die den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit erleichtern. Jede Folge ist etwa eine Stunde lang und es sind bereits über 160 Folgen verfügbar!

19. „Millennial Investing“

Dieser Podcast zielt darauf ab, Millennials in der sich ständig verändernden Welt der Finanzen zu informieren. Robert Leonard interviewt Unternehmer und Branchenführer mit der Absicht, die Zuhörer zu besseren finanziellen Entscheidungen zu inspirieren. Die Sendung deckt ein breites Spektrum an Finanzthemen ab. Von persönlichen Finanzen bis hin zu Investitionen an der Börse und dem Immobilienmarkt.

Robert schafft es, den Finanzjargon auf eine klare Art und Weise aufzuschlüsseln, die jeder Neuling verstehen kann. Der Inhalt der Sendung richtet sich nicht nur an Millennials, sondern an alle, die lernen wollen, wie sie ihre finanzielle Situation besser in den Griff bekommen können.

Robert ist auch Gastgeber eines anderen Podcasts mit dem Titel „Real Estate Investing“, der sich auf den Einstieg in den Markt und den Aufbau eines starken Immobilienportfolios konzentriert. Jede Folge dauert etwa 50 Minuten.

18. „Ditch the Suits“

„Ditch the Suits“ wurde im Januar 2021 ins Leben gerufen und bietet ungeschminkte, zum Nachdenken anregende Gespräche über die Finanzbranche.

Der von Steve Campbell und Travis Maus moderierte Podcast befasst sich mit Themen wie der Vorbereitung auf den Ruhestand, der Mehrgenerationenplanung und der Frage, wie man das finanzielle Vermögen seiner Familie besser verwalten und gleichzeitig vor Ausbeutung schützen kann.

Die Episoden sind etwa 25 Minuten lang und bieten den Zuhörern echte Einblicke von erfolgreichen Geschäftsinhabern, ohne dabei zu übertreiben.

17. „DIY Money“

Quint Tatro und Daniel Czulno werfen einen kurzen 15-minütigen Blick auf alles, was mit persönlichen Finanzen zu tun hat. Die beiden behandeln eine breite Palette von Themen, von steuerlichen Auswirkungen über Ehe und Geld bis hin zu Schulden, Versicherungen und Beratern.

„DIY Money“ ist ehrlich, praktisch und informativ, mit einer lockeren Gesprächsatmosphäre, die den Zuhörer bei der Stange hält. In den Podcasts wird auch regelmäßig über Kryptowährungen gesprochen. Apropos Welt der Kryptowährungen. Da die Bitcoin-Nutzung ein Allzeithoch erreicht hat, akzeptieren auch immer mehr Online-Casinos die Kryptowährung.

Solange Du ein zuverlässiges Bitcoin-Casino nutzt, kannst du dir sicher sein, dass alle Daten, die Du dem Online-Casino zur Verfügung stellst, sicher aufbewahrt werden. Wenn Du dir nicht sicher bist, vergewissere dich immer, dass die Website ordnungsgemäß reguliert und durch eine 128-Bit-SSL geschützt ist.

Vergewissern Dich außerdem immer, dass das die sogenannten „btc casinos“ mit seriösen Spieleentwicklern zusammenarbeitet, die dafür bekannt sind, ein ehrliches Spielerlebnis zu bieten.  Wenn es um Online-Casinos mit Kryptowährung geht, gibt es leider keinen Mangel an Betrügern und zwielichtigen Anbietern. Wenn Du also ein großartiges Online-Glücksspielerlebnis wünschst, sollten Du dich an die Besten halten.

16. Die „Dave Ramsey Show“

Dave Ramsey ist ein großer Name, wenn es darum geht, seine Schulden loszuwerden. Er hat Millionen von Menschen geholfen, ihre Schulden zu tilgen und finanzielle Freiheit zu finden.

Seine Podcast-Episoden, die Millionen von Zuhörern haben, sind Ausschnitte aus seiner Radioshow.

15. „Radical Personal Finance“

Joshua Sheats ist Finanzplaner und eine führende Autorität, wenn es darum geht, Menschen dabei zu helfen, ihren Lebensstil und ihre Geldsparziele miteinander in Einklang zu bringen, ohne Konflikte zu verursachen.

Joshua ist ein kompetenter und wortgewandter Kommunikator. Er verbringt seine Zeit damit, Menschen dabei zu helfen, ihren gewünschten Lebensstil ausschließlich auf der Grundlage ihres Einkommens aus klugen Investitionen zu leben. Joshua glaubt, dass es mit den richtigen Werkzeugen zehn Jahre oder weniger dauern kann, um finanzielle Freiheit zu erreichen.

„Radical Personal Finance“ ist ein Muss für alle, die ihre finanzielle Zukunft selbst in die Hand nehmen wollen.

14. „Afford Anything – Kluge Entscheidungen über Geld treffen“

Dieser Podcast wird von Paula Pant moderiert. Diese interviewt Experten aus allen Bereichen des Lebens, um den Hörern ein finanziell unabhängiges Leben zu ermöglichen. Sie erörtert Themen wie die Frage, wie man aufhören kann, Geldfehler zu machen, oder die Frage, ob ich meine Rente für die Schule ausgeben soll.

In über 240 Episoden findet jeder Hörer eine Antwort auf jede Frage, die er zu Finanzen haben könnten. Sie gibt sehr fundierte und detaillierte Ratschläge, die für jeden umsetzbar sind. Ihre Podcasts dauern etwa eine Stunde und 15 Minuten pro Folge.

13. „Money For the Rest of Us“

Dies ist ein persönlicher Finanz-Podcast darüber, wie Geldsysteme funktionieren und wie man in sie investiert. J. David Stein ist ein ehemaliger Chef-Investmentstratege und Vermögensverwalter.

Sein Schwerpunkt liegt darauf, den Zuhörern auf leicht verständliche Weise beizubringen, wie die Finanzwelt, in der wir leben, funktioniert. Seine Podcasts sind vollgepackt mit Details und behandeln ein Schwerpunktthema pro 25-minütiger Folge.

12. „Side Hustle Show“

Dieser Podcast ist für alle, die davon träumen, dem Rattenrennen zu entfliehen. Nick Loper gibt praktische Ratschläge, wie du Deinen inneren Unternehmergeist kanalisieren kannst, so dass Du eines Tages mit deinem Nebenerwerb den üblichen 9/5-Job hinter dir lassen kannst.

Dies ist eine sehr erfolgreiche Langzeitsendung. Die „Side Hustle Show“ hat mehr Folgen als es Tage im Jahr gibt, so dass es nicht schwer sein wird, ein relevantes Thema zu finden.

Nicks kurze, knackige 30-minütige Episoden sind umsetzbar und inspirierend. Seine Gespräche sind praxisorientiert und vermitteln dem Hörer das Gefühl, dass diese ganze Geschäftsidee etwas sein könnte, das er auch tun könnte.

11. „Her Money“

Dieser Podcast ist für die Frauen. Für Frauen, die verstehen wollen, wie man Geld aus einer weiblichen Perspektive ausgibt, spart und investiert. Bei Jean Chatzky, CEO und Mitbegründerin von „Her Money“, bist Du in guten Händen, denn sie leitet Diskussionen, die viele wichtige Finanzthemen umfassen.

Jean deckt alles ab, von Investitionen über Budgetierung und Sparen bis hin zur Liebe. Sie ist sehr sympathisch und kennt sich in Sachen persönliche Finanzen hervorragend aus.

10. „Invest Like the Best“

Patrick O’Shaughnessy interviewt faszinierende Branchenführer und diskutiert weit mehr als nur über Finanzen. In seinen Gesprächen erforscht er neue Ideen und Methoden, wie man das Leben gut gestalten kann.

Jede Folge hat eine inspirierende Atmosphäre, da der Hörer, spannende Erfolgsgeschichten von Menschen hört, die er kennenlernt.

Sein Interview-Rahmen und seine interessanten Fragen machen diese Sendung zu einem großartigen Hörerlebnis mit vielen Anregungen in jeder Folge, um die Gehirnwindungen in Gang zu bringen.

9. „Odd Lots“

Joe Weisenthal und Tracy Alloway von Bloomberg diskutieren über die neuesten Wirtschafts- und Finanznachrichten. Dieser Podcast ist eher informativ als handlungsorientiert, aber es lohnt sich, ihn anzuhören, wenn Du wissen willst, was in der Finanzwelt vor sich geht.

Der Inhalt von „Odd Lots“ ist gut erklärt und leicht zu verstehen. Sie interviewen einige sehr glaubwürdige Branchenführer und erörtern eine breite Palette von Themen, die für unsere Wirtschaft von großer Bedeutung sind. Jede Folge dauert etwa 45 Minuten.

8. „BiggerPockets“

Mindy Jensen und Scott Trench sind die Gastgeber dieses wöchentlichen Podcasts. Sie interviewen einzigartige und einflussreiche Führungskräfte aus allen Bereichen des Lebens. Sie konzentrieren sich auf Themen, die ihren Zuhörern helfen, finanzielle Freiheit zu erlangen. Der Podcast ist voll von großartigen Möglichkeiten, mehr zu verdienen, mehr zu sparen und klüger mit Ihrem Geld umzugehen.

Jede Folge ist eine Stunde lang. Sie behandeln umfassende Themen wie das Sparen für den Ruhestand und wie man Schulden abbauen kann. In jeder Folge geben sie klare, praktische Ratschläge, wie man finanziellen Erfolg erreichen kann. Reinhören lohnt sich!

7. „How To Money“

„How to Money“ verdient es, auf dieser Liste zu stehen. Joel und Matt sind beste Freunde, die ihre Hörer in ehrliche Gespräche über alles, was mit Geld zu tun hat, einbeziehen. Was an diesem Podcast besonders erfrischend ist, ist die Einfachheit, mit der wertvolle Inhalte erklärt werden. Er ist im täglichen Leben umsetzbar.

Sie haben diesen lockeren Ansatz für einige ernste Themen, die, wenn sie angewendet werden, das Leben ihrer Hörer verändern könnten. Die Episoden erscheinen zweimal pro Woche und dauern etwa eine Stunde.

6. Die „Rich Dad Poor Dad“ Show

Robert Kiyosaki ist der große Kahuna der Investmentwelt. Sein Erfolg begann vor vielen Jahren mit seinem ersten Buch „Rich Dad Poor Dad“. Sein Erfolg hat sich fortgesetzt, da er von Immobilieninvestitionen zu einer Vielzahl anderer Möglichkeiten übergegangen ist.

Robert ist bekannt für seine Abneigung gegen die üblichen Finanzratschläge. In jeder 45-minütigen Folge erörtert er seine Sicht der Dinge bei der Suche nach potenziellen Investitionen. Er erörtert alles von Wirtschaft, Business und Geld bis hin zur persönlichen Entwicklung.

Er hofft, neue Ideen und Sichtweisen zu vermitteln, die es den Zuhörern ermöglichen, sich für den finanziellen Erfolg zu rüsten.

5. „Smart Passive Income“ (SPI)

Dieser Podcast ist etwas ungewöhnlich, aber er ist so informativ, dass er für jeden geeignet ist, der sich einen Online-Nebenverdienst aufbauen möchte. Pat Flynn ernährt seine Familie seit 2008 mit Online-Geschäften. Er beschloss, über das, was er gelernt hat, zu bloggen, um sein Wissen mit der Welt zu teilen.

Wenn Du also aus dem Alltagstrott aussteigen und eines Tages aus der Ferne arbeiten möchtest, dann kann das Anhören dieses Podcasts ein großer Schritt in die richtige Richtung sein. Jede Folge ist anders; einige sind Interviews, andere sind solo. Eines haben alle Episoden gemeinsam: Sie sind voll von anwendbaren Informationen für diejenigen, die von einer neuen Möglichkeit träumen, Geld zu verdienen.

Die Episoden dauern zwischen 15 Minuten und einer Stunde. Bei über 400 Episoden, die bisher zur Verfügung stehen, wird es nicht schwer sein, ein interessantes Thema zu finden.

4. „Meaningful Money“

Pete Matthew ist ein in Großbritannien ansässiger geprüfter und zertifizierter Finanzplaner, der sich für die Vereinfachung der Finanzplanung im Alltag einsetzt. Seine Podcasts sind kurz, prägnant und sehr informativ. Die Themen der einzelnen Episoden reichen vom Aufbau eines finanziellen Fundaments bis hin zur Beherrschung der Hebelwirkung und der Diversifizierung von Investitionen.

Da er im Vereinigten Königreich ansässig ist, sind einige seiner Steuerinformationen natürlich nicht übertragbar. Seine Podcasts sind jedoch voll von anwendbaren Informationen, die sämtliche Themen abdecken.

Seine „5-Minuten-Freitage“ sind kurze Episoden, die mit Informationen vollgepackt sind.

3. „143 Elle Martinez | Merging Lives and Money“

Einer der größten Streitpunkte in der Ehe sind die Finanzen. Elle Martinez untersucht, wie man als Team zusammenarbeiten kann, um aus den Schulden herauszukommen und gemeinsam ein finanziell unabhängiges Leben aufzubauen.

Sie erörtert alles, von der Beendigung finanzieller Streitigkeiten bis hin zur Festlegung und Erreichung großer finanzieller Ziele, die gemeinsam erreicht werden können.  Jede Folge ist etwa 20 Minuten lang und bietet praktische Tipps, die Paare in ihrem Leben anwenden können.

2. „Deeper than Money“

Chloe Elise hat es sich zur Aufgabe gemacht, Millennials zu zeigen, dass die Kontrolle über ihre Finanzen Spaß machen und einfach sein kann. Finanzen“ muss kein Schreckenswort sein, das Millennials in eine Schublade stecken und vermeiden, darüber zu sprechen.

Chloes kurze 15-minütige Episoden behandeln eine Reihe relevanter Themen für diejenigen, die ihre Finanzen besser verstehen wollen.

Das Besondere am „Deeper Than Money“-Podcast ist, dass Chloe Denkweisen hinterfragen und das finanzielle Selbstvertrauen von Menschen in ihren 20ern und 30ern stärken möchte.

1. „Your World, Your Money“

„Your World, Your Money“ ist ein Finanzpodcast, der von der Global Thinking Foundation und den Hangar Studios gesponsert wird, die vor allem für „The Economist“, die „New York Times“ und das „Wallstreet Journal“ verantwortlich sind, und in dem es um Geld auf fundamentaler und funktionaler Ebene geht. 

Im Laufe von drei Staffeln haben sie das Thema Finanzen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und hatten das Glück, namhafte Gäste wie Tori Cooper von der „Transgender Justice Initiative (HRC)“ und Claire Wasserman von „Ladies Get Paid“ zu Gast zu haben.

Sie gehen der Frage auf den Grund, welche Rolle Geld in ihrem Leben spielt – wie es sich auf die psychische Gesundheit, die Rassengleichheit, die Gleichstellung der Geschlechter und vieles mehr auswirkt.

Andere erwähnenswerte Finanz-Podcasts

Hier sind ein paar andere großartige Finanz-Podcasts, die wir für erwähnenswert halten:

  • Money Money“: Ein Podcast, der Finanzthemen für Studenten vereinfacht, die ihre Finanzkenntnisse verbessern möchten.
  • Beyond Finances„: Beyond Finances wird von Eric und Kali Roberge moderiert und bietet einen frischen Blick auf die Auswirkungen der Finanzen auf dein tägliches Leben.
  • Renegade Capital“: Dieser brandneue Podcast spricht mit Vordenkern, die jeden Tag in den Ring steigen, um gegen rassistische, sexistische und ausschließende Normen zu kämpfen, die von traditionellen Finanz- und Kapitalsystemen aufgestellt werden.
  • The Fairer Cents“: Ein Bildungs-, Finanz- und Karriere-Podcast über die unterschiedlichen wirtschaftlichen Realitäten von Frauen, farbigen Menschen und anderen marginalisierten Gruppen.
  • „So Money“: Moderiert von Farnoosh Torabi, einem preisgekrönten Finanzstrategen, TV-Moderator und Bestsellerautor.
  • Smarts“: Smarts hat es sich zur Aufgabe gemacht, intelligente Erkenntnisse für alle finanziellen Entscheidungen zu liefern. Sie bieten kluge Ratschläge, die es leichter machen, Schulden zu tilgen, Möglichkeiten für ein zusätzliches Einkommen zu finden, Geld zu sparen und große Lebensziele wie den Kauf eines Hauses oder den vorzeitigen Ruhestand in Angriff zu nehmen.
  • Roofstock“: Hilft dem Hörer beim Vermögensaufbau, indem es Immobilieninvestitionen leicht macht. Tausche dich mit Käufern und Verkäufern auf der ganzen Welt aus und treff intelligente Investitionsentscheidungen.

Jetzt wollen wir von dir wissen, wie Finanz-Podcasts deine persönlichen Finanzentscheidungen beeinflusst haben. Wenn Du regelmäßig einen dieser Finanz-Podcasts hörst oder andere Favoriten hast, hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinen Erfahrungen!

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.