Sehenswürdigkeiten und spannende Aktivitäten in Nürnberg

Sehenswürdigkeiten und spannende Aktivitäten in Nürnberg
Sehenswürdigkeiten und spannende Aktivitäten in Nürnberg

Es gibt eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die du erleben kannst, wenn du das mittelfränkische Nürnberg besuchst. Wenn du dich für Sport, Kneipen, Restaurants oder Sehenswürdigkeiten, wie Museen, eine historische Innenstadt und Co. interessierst, dann ist Nürnberg definitiv der richtige Ort für dich.

Sport

Es gibt mehrere Stadien in Nürnberg und jedes bietet eine andere Sportart. Eines der größten Stadien, das Franken-Stadion, derzeit Max-Morlock-Stadion genannt, wurde zwischen 1925 und 1928 erbaut. Das Stadion ist eine schöne, moderne Anlage mit einem architektonischen Stil, der von der Bauhaus-Bewegung inspiriert ist. Das Stadion hat eine Kapazität von 50.000 Sitzplätzen und ist die Heimat des Nürnberger Fußballvereins 1. FC Nürnberg.

Besonders beliebt ist auch der Motorsport in Nürnberg – jährlich findet die DTM am Norisring statt. Deutschland ist führend im Motorsport. Die Autobauer Porsche und Audi haben beispielsweise schon 16 Mal die 24 Stunden von Le Mans elf Weltmeisterschaften für sich entscheiden können. Die Formel 1 ist ebenfalls in Deutschland sehr beliebt, mit zahlreichen Teams, die sich aus deutschen Sportwagenherstellern zusammensetzen, darunter auch Mercedes-Benz. Beliebt ist zunehmend auch das Casino-Spiel im Internet, hier findest Du beispielsweise die besten Online-Spielotheken.

Andere Sportarten in Nürnberg sind unter anderem das Reiten, Basketball und Schwimmen. Viele Sportvereine verfügen über eigene Tennisplätze, Fitnessstudios und Clubräume.

Kneipen

Nürnbergs Pubs sind eine Mischung aus lokalen Treffpunkten und schicken Cocktailbars. Genieße einen Drink mit Freunden oder treffe ein Date in einer der gemütlichen Bars der Stadt. Es gibt viele zur Auswahl: von traditionellen Pubs bis hin zu eleganten Cocktailbars mit Blick auf die Stadt.

Essen in Nürnberg

Wenn du in Nürnberg essen gehen möchtest, wirst du eine Fülle von lokalen Spezialitäten vorfinden. Die Nürnberger Rostbratwürste zum Beispiel werden seit mehr als 700 Jahren in Nürnberg hergestellt. Der Legende nach sollen ebenjene Bratwürste durch das Schlüsselloch des Stadttors passen. Ein weiteres traditionelles Gericht ist die Schweinshaxe oder auch das fränkische Schäufele, ein Stück aus der Schweineschulter mit einem Knochen der wie eine Schaufel geformt ist.

In Nürnberg gibt es einige ausgezeichnete Gourmet-Restaurants, die deinen Gaumen verwöhnen können. Diese bieten regionale Bio-Lebensmittel, die von hoch qualifizierten Köchen zubereitet werden. Du kannst aber ebenso Foodtrucks finden, die quer durch die Stadt fahren.

Du hast weitere spannende Tipps für einen Besuch in Nürnberg? Nutze einfach die Kommentarfunktion und teile sie mit uns!

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7418 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.