The Voice of Germany: Nadine Traoré: „Sir Duke“

Bild: glomex

Nadine performt „Sir Duke“ von Stevie Wonder, dabei singt sie nicht nur, sondern spielt auch E-Bass. Die 28-Jährige sorgt für gute Stimmung im Studio, doch die Coaches lassen sich Zeit. Wird sich noch jemand für die Vollblutmusikerin umdrehen?

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 7807 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.